TuS Griesheim - Wettkampfturnen
TuS Griesheim - Wettkampfturnen

2019

TuS Ball 2019

Auftritt bei den beiden TuS Bällen 2019 unter dem Motto "Kunterbunt"

Gau Einzelmeisterschaften 

Wir gratulieren allen Mädels ganz herzlich zu ihren gezeigten Leistungen, ihr habt das super gemacht!

Außerdem hat sich Emma für das Hessische Einzel Landesfinale in der Schwierigkeitsstufe P5/6 als 2. platzierte qualifizieren können!

Herzlichen Glückwunsch!

1. Liga Wettkampf in Landesliga III

Der 1. Wettkampf Termin der Landesliga III in der neuen Saison kam schneller als gedacht. Nach dem Aufstieg im letzten Jahr war die Anspannung und Nervosität groß jetzt in der höchsten Kür modifiziert Stufe, der LK1, antreten zu müssen. Nach dem 1. Gerät, dem Schwebebalken, hat sich die Mannschaft aber neues Selbstvertrauen erturnt und landete am Ende des 1. Wettkampf Tages auf Tabellenplatz 4.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft, das war super!!!

Main-Rhein Pokal Mannschaft 1. Runde

Die erste Runde des Main-Rhein-Pokal ist geschafft.

Unsere Nachwuchs Teams haben sich gut geschlagen zumal es für viele der Mädels der 1. Wettkampf überhaupt war.

Mit 4 Mannschaften ging man in 4 verschiedenen Wettkämpfen an den Start und nach dem 1. Wettkampf liegt der TuS Griesheim mit 3 seiner Mannschaften auf dem dritten und einmal auf dem vierten Platz. 

Für die 2. Runde heisst das im Training nochmal Gas geben um die tollen Treppchen Plätze zu halten bzw. den Treppchen Platz nochmal anuzpeilen.

Main-Rhein Pokal Mannschaft 2. Runde

Wir gratulieren unseren Jüngsten zu ihrem erfolgreichen 2. Mannschafts Wettkampf! Ihr ward super!

Emma bei Hessischem Einzel Landefinale

Beim diesjährigen Hessischen Einzel Landesfinale war der TuS Griesheim mit einer Turnerin in der Schwierigkeitsstufe P5/6, Jg. 2007 u. jünger vertreten.

Gleich zu Beginn musste Emma über den Schwebebalken und hatte mit ein paar kleinen Wacklern zu kämpfen, schaffte es jedoch ohne Sturz durch ihre Übung zu kommen.

Danach meisterte sie die restlichen 3 Geräte und konnte ihre Leistung kontinuierlich steigern.

Am Ende hieß es 9. Platz von 37 Turnerinnen!

Herzlichen Glückwunsch!

Gau Mannschafts Meisterschaften 1. Runde

Bei den diesjährigen Gau Mannschaftsmeisterschaften hatte es der Turngau Main-Rhein, genauso wie bei den Einzelmeisterschaften zuvor, mit einem absoluten Teilnehmer Rekord zu tun. Rund 80 Mannschaften kündigten sich an was für alle Beteiligten der Orga und Betreuung einen langen Tag vorausahnen ließ.

In 4 Durchgänge eingeteilt war der TuS Griesheim mit 5 Mannschaften am Start. Vier davon in Qualifikationswettkämpfen für den Regionalentscheid, eine im Rahmenwettkampf.

Schon früh am Morgen (07.40 Uhr) mussten die P6-9 Mannschaft und die P4/5 Rahmen Mannschaft an den Start um ihr Können unter Beweis zu stellen, die P6-9 Mannschaft dabei mit der Ambition ihren Titel aus dem vergangenen Jahr zu Wiederholen. Trotz der frühen Uhrzeit konnten alle zeigen was sie konnten und turnten einen tollen Wettkampf. Die P4/5 Mannschaft erturnte sich in einem riesen Teilnehmerfeld von 17 Mannschaften den 7. Platz.

Auch die Mädesl der P6-9 Mannschaft zeigten was sie konnten und 

turnten sich mit 11 Punkten Vorsprung auf Platz 1.!

Im 2. Durchgang des Tage musste die P5 und die P5/6 Mannschaft in der Quali ran. Beide Mannschaften kamen gut durch ihren Wettkampf und hofften am Ende auf gute Platzierungen. Das Zwischenergebnis für die Mannschaften lautet Platz 2 für die P5, Platz 4 für die P5/6 Mannschaft. Beide Mannschaften haben somit gute Ausgangspositionen in der 2. Runde nochmal eine Schippe drauf zu legen.

Im 3. Durchgang war der TuS nicht am Start, dafür aber im letzten Durchgang des Tages, dem 4.

Hier wollten die Mädels in der Kür modifiziert 3 (LK3) den Qualiplatz anpeilen. Mit neuen Übungen und Musiken am Boden startete die Mannschaft hoch motiviert und legte den Grundstein für ein hervorragendes Wettkampf Ergebnis. Die Mannschaft erturnte sich den 1. Platz mit einem Abstand von knapp 6 Punkten! Mit diesen tollen Ergebnissen freuen wir uns schon auf die 2. Runde im August!

Herzlichen Glückwunsch an alle Turnerinnen und vielen Dank an alle Kampfrichter, Helfer & Eltern.

Hessische Nachwuchs-Mehrkampfmeisterschaften

Wir sind super stolz auf unsere beiden Nachwuchs Mehrkämpferinnen, die bei den Hessichen Nachwuchs- Mehrkmapfmeisterschften in ihren Altersklassen Gold und Bronze für den TuS Griesheim mit nach Hause nehmen konnten! Herzlichen Glückwunsch euch beiden für diese tolle Leistung!

Landesliga Saison 2019 erfolgreich beendet!

Der Startplatz für 2020 in Landesliga III ist gesichert.

 

Dafür haben die Tureninnen des TuS Griesheim auch beim 2. Wettkampf der Landesliga 3 gesorgt, indem sie sich sowohl am 2. WK- Tag also auch in der Gesamtwertung Platz 4 sicherten.

Hatte man zu Beginn des Jahres noch mit einigen Selbstzweifeln zu kämpfen ob man auch den neuen, schwierigeren Anforderungen der Kür modifiziert 1 entpsprechen könne, so hat sich die Mannschaft durch konsequentes und fleißiges Training diesen Erfolg erarbeitet und verdient.

 

Herzlichen Glückwunsch und Danke an jede Einzelne die zu diesem Erfolg beigetragen hat!

Die Turnerinnen des TuS Griesheim auf dem Hessischen Landesturnfest

 5 Tage Turnfest in Bensheim & Heppenheim sind leider schon wieder vorbei! Wir hatten super viel Spaß zusammen, sind mit tollen Ergebnissen nach Haus gekommen und freuen uns schon auf das nächste Turnfest!

Eröffnung des KulTuS

Bei der offiziellen Eröffnungsfeier des „KulTuS“ waren unsere Mädels gestern für die Getränkebar zuständig. Sich ehrenamtlich zu engagieren ist nicht selbstverständlich und genau deshalb ist es so wunderbar, dass es für sie doch selbstverständlich ist.

Wettkampf-Marathon erfolgreich überstanden 

Die 2. Runde der Gau Mannschafts- Meisterschaften versprach ein noch längerer Tag zu werden als die 1. Runde, sollten nach jeder der 4 Wettkampf Durchgänge alle Mannschaften in einer Siegererhung geehrt werden.

Aber Ehre natürlich wem Ehre gebührt!

 

Die Mädels hatten es nicht leicht bei den sehr sommerlichen Temperaturen die Konzentration aufrecht zu erhalten.

Jedoch konnten am Ende des Tages alle angetretenen Mannschaften des TuS sehr zufrienden mit den Ergebnissen sein. Alle Mannschaften konnten in der Addition der beiden Wettkämpfe ihre zuvor erturnten Plätze verteidigen.

Somit haben sich 3 Mannschaften für den Regionalentscheid in 3 Wochen in Mörlenbach qualifiziert!

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Mädesl die es an diesem heißen Tag geschafft haben ihre Übungen zu meistern, ihr habt tolle Leistungen und tollen Team-Geist bewiesen!

Außerdem bedanken wir uns ganz herzlichen bei allen Kampfrichtern, Eltern und Fans deren Unterstützung so wichtig für uns ist! Vielen Dank an Euch!!!

 

P6-9 Mannschaft 

P5/6 Mannschaft 

P5 Mannschaft 

LK3 Mannschaft 

P6-9 Mannschaft gewinnt Regionalentscheid

Die hohe P-Stufen Mannschaft des TuS Griesheim beherrschte klar das Teilnehmerfeld. An 3 von 4 Geräten war man stärkste Mannschaft des Wettkampfs und konnte am Ende mit einem Absand 5,85 P. den Titel aus dem letzten Jahr wiederholen.

Im November heißt es dann Daume drücken für das Hessische Mannschfts Landesfinale in Limburg.

Anna mit 4. Platz bei Deutschen Mehrkampf Meisterschaften in Eutin

Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften, die am Wochenende im schleswig-holsteinischen Eutin stattfanden, hat TuS-Turnerin Anna Schotteneheimer den Vierten Platz im Deutschen Achtkampf erreicht.

Die Qualifikationsnorm, die zum Start im Deutschen Achtkampf berechtigt, erfüllten deutschlandweit 24 Turnerinnen, 21 davon gingen in Eutin an den Start. Der Achtkampf ist eine Kombination aus den vier turnerischen Disziplinen Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden und den leichtathletischen Disziplinen Kugelstoßen, Schleuderball, 100-Meter-Sprint und Weitsprung. Der Wettkampf begann für die junge Griesheimerin in der Turnhalle am nur zehn Zentimeter breiten Schwebebalken. Als letzte Turnerin ihrer Riege gelang ihr eine sturzfreie Übung, bei der sie jedoch eine Verbindung abbrechen musste, was sie einige Punkte kostete. Außerdem wurde ihr ein gymnastischer Sprung nicht anerkannt, so dass der Schwierigkeitswert 1,3 Punkte niedriger lag als noch bei der Qualifikation. Durch ihre gute Technik und Ausführung, erreichte sie dennoch den fünfthöchsten Wert (11,85 Punkte) in ihrer Konkurrenz.

Weiter ging es an den Boden, wo sie ihren Schwierigkeitswert durch höherwertige Sprungkombinationen und Schraubensalti im letzten Training noch einmal erhöhte, und wurde mit einer hohen Wertung (13,60) dafür belohnt. Am 1,25 Meter hohen Sprungtisch zeigte Schottenheimer im Vergleich zur starken Konkurrenz einen etwas einfacheren Sprung (12,60), glänzte allerdings auch hier erneut durch technisch gute Ausführung. Am Stufenbarren (11,60), dem letzten Gerät der ersten Wettkampfhälfte, turnte die TuS‘lerin gut durch, so dass sie sich für den zweiten Teil, die leichtathletischen Disziplinen, eine gute Ausgangslage geschaffen hatte.

Auf dem Sportplatz Waldeck im Fritz-Latendorf-Stadion konnte Schottenheimer mit der größten Weite von 9,49 Meter im Kugelstoßen, der zweitbesten Weite von 4,92 Meter im Weitsprung sowie 13,95 Sekunden und Platz fünf im 100-Meter-Lauf wertvolle Punkte auf die Konkurrenz gut machen. Einzig der Schleuderball, den sie ausschließlich für diesen Wettkampf trainiert hatte, gelang ihr an diesem Tag nicht gut. Mit 29,98 Meter lag sie in dieser Disziplin abgeschlagen auf den hinteren Rängen. Doch auch andere Sportlerinnen hatten schwache Disziplinen, so dass Schottenheimer und ihre Trainerinnen Jasmin Hoffmann und Kerstin Maes weiterhin auf einen Top-Ten-Platz bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften hofften.

Bei der Siegerehrung, bei der lediglich die ersten sechs Plätze feierlich geehrt wurden, war die Freude groß, als Schottenheimer als Viertplatzierte in dieser starken Konkurrenz aufgerufen wurde und ihre Urkunde übereicht bekam.                                          

                                                                                                                      km

Main- Rhein Pokal Mannschaft 

Wir sind ganz verliebt in unsere tollen Nachwuchs-Mädels!

Beim Main-Rhein-Pokal haben sie super Übungen gezeigt, zum Teil ihren allerersten Wettkampf geturnt, sich gegenseitig die Daumen gedrückt, sich unterstützt, Medaillen gewonnen, gelacht, geweint, getröstet, viele Erfahrungen gesammelt und mit jeder Minute noch ein Stückchen mehr zusammengewachsen.

#tusturnteam

Hessisches Mannschafts- Landesfinale

Mit dem Hessischen Vizemeistertitel in den hohen P-Stufen beenden wir unser Wettkampfjahr 2019!!

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft die wieder mal am Jahresende gezeigt hat das mit ihr immer zu rechnen ist!

Wir sind super stolz auf euch!!!

Turngala 2019

Unter Auftritte findet ihr noch mehr Fotos unserer Auftritte bei der Turngala 2019

#tusturnteam

Weihnachtsfeier der Wettkampf- & Aufbaugruppe

Wir wünschen Euch allen ein wundervolles Weihnachtsfest, eine schöne und erholsame Zeit mit euren Familien und einen guten Start ins neue Jahr. Lasst es Euch gut gehen! 

#tusturnteam

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jasmin Hoffmann